< Premiere: KiJub kooperiert mit Museum Monrepos - Kinder gingen auf Entdeckungsreise in die Altsteinzeit
26.08.2019 13:29 Alter: 27 days
Von: Pressebüro Neuwied

Möwe auf dem Oberbieberer Spielplatz entflogen

Seit der Umgestaltung ist der Mittelpunkt des Spielplatzes in der Hochstraße im Neuwieder Stadtteil Oberbieber ein großes Piratenschiff. Von Anfang an war das Spielgerät der Renner. Nicht nur weil die Form einem Schiff nachempfunden ist, sondern weil auch liebevolle Details wie kleine Segel oder eine auf einem Mast sitzende Möwe das Bild abrunden.


Leider ist aber genau diese Möwe jetzt spurlos verschwunden. Falls jemandem der Vogel „zugeflogen“ ist, freut sich die Stadtverwaltung Neuwied über dessen Rückgabe in den nächsten Tagen - gerne auch anonym unter 02631 802722 oder hschwer@neuwied.de. Zwar ist dies kein Verlust von hohem Wert, aber auch mehr wie nur ein banaler Streich.