< KiJub sucht die beste Neuwieder Rockband - Wettbewerb ausgeschrieben – Konzert am 25. Januar
18.10.2019 10:41 Alter: 49 days
Von: Pressebüro Stadt Neuwied

(Cyber-)Mobbing und Handygewalt - KiJub lädt Eltern zum Informationsabend ein


Das städtische Kinder- und Jugendbüro (KiJub) bietet im Rahmen seines Programms „Kinder und Jugendliche stark machen!“ für Montag,  28. Oktober, von 18 bis 20 Uhr im Jugendzentrum „Big House“ an der Museumstraße 4a eine kostenlose Informationsveranstaltung zum Thema „Cyber-Mobbing“ an. Referent Jürgen Schmidt, der als Sozialarbeiter und Ausbilder für das Präventionsprogramm Konflikt-KULTUR tätig ist, spricht über die Möglichkeiten und Risiken von Plattformen wie WhatsApp, Instagram, Facebook und Co., über die heute der Großteil der Kommunikation von Kindern und Jugendlichen abläuft. Schmidt stellt gezielt Möglichkeiten für elterliche Hilfen bei Cyberattacken und (Cyber-)Mobbing vor und gibt Tipps für die frühzeitige Unterstützung von Kindern, die im digitalen Raum unterwegs sind.

Um Anmeldung wird bis Freitag, 25. Oktober, gebeten; Telefon 02631 802 170,
E-Mail kijub@neuwied.de.