Angebote mit Anmeldung

Walderlebnistage – Großer Spaß für kleine Naturforscher
Wir nehmen euch mit auf eine spannende Entdeckungsreise mit dem Förster durch den Wald! Familie Rückenschwimmer statten wir ebenfalls einen Besuch ab, ihr lernt viele Wassertiere kennen, die euch eine Menge über die Wasserqualität des Buchbachs verraten können. Spielaktionen zu Lande und zu Wasser werden euch großen Spaß bereiten! Die Walderlebnistage sind eine Kooperationsveranstaltung des KiJub mit dem VCP Feldkirchen und dem Forstamt Dierdorf. 

Alter:8 - 12 Jahre
Wann:19.07. - 21.07., täglich von 9 - 16 Uhr
Wo:Ochsenalm Neuwied-Rodenbach
Wer:Kinder- und Jugendbüro / Stadtjugendamt, VCP und Forstamt Dierdorf
Info:Eva Falkenburg
Tel.:02631/802-176
Mail:kijub@neuwied.de 
Kosten:30 €

SommerKünstlerWerkstatt – Kunst und Kreatives für Kinder
Bei der Sommerkünstlerwerkstatt sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt, lernt unterschiedliche Malwerkzeuge, Farben, Materialien und Techniken kennen, lasst einzigartige Bilder, Objekte und Skulpturen entstehen! Zwischendurch legen wir immer wieder kreative Pausen mit verschiedensten Bewegungsspielen ein! Am Ende dürft ihr eure Werke in einer Outdoor-Ausstellung präsentieren. 

Alter:7 - 12 Jahre
Wann:26.07. - 28.07., täglich 9 - 15 Uhr
Wo:Mehrzweckhalle + Schulhof der St. Georg Schule, Neuwied-Irlich
Wer:Kinder- und Jugendbüro / Stadtjugendamt
Info:Eva Falkenburg
Tel.:02631/802-176
Mail:kijub@neuwied.de 
Kosten:45 € inkl. Mittagessen + Getränk

„Ein Jahr in einer Woche“ Ferienfreizeit
Das letzte Jahr hat uns viele Möglichkeiten zu feiern genommen, das wollen wir nun gehörig nachholen. Wir starten die Woche mit einem Neujahrsfest, schon am Dienstag feiern wir Karneval, alle Kinder verkleiden sich und wir werden einen Karnevalsumzug im Raiffeisenring veranstalten mit einer großen Überraschung, viel Musik und Kamelle. Den Tag darauf gibt es eine fulminante Sommerparty mit Wasserspielen, Musik und bunten Farben. 

Nun darf auch das schaurig schöne Halloween nicht fehlen, die Kinder erwartet ein gruseliger Nachmittag. Den Abschluss bildet unsere Weihnachtsfeier mit Wichteln und „Plätzchen backen“! Wer Lust hat eine verrückte Ferienfreizeit zu erleben, der ist bei uns genau richtig.  

Mitzubringen sind bequeme Kleidung zum Malen und Basteln, die auch schmutzig werden darf, Verkleidungen, feste Schuhe für den Bauspielplatz, Regenkleidung und Sonnenschutz.

Die Freizeit findet mit Frühstück und Mittagessen statt.

Alter:8 - 12 Jahre
Wann:02.08. - 06.08., jeweils 8 - 16 Uhr, freitags 8 - 15 Uhr
Wo:Bauspielplatz Bimsstraße
Wer:Kinder- und Jugendbüro / Stadtjugendamt
Info:Sonja Jensen
Tel.:02631/802-173
Mail:kijub@neuwied.de 
Kosten:65 €

Entdeckerreise in die Altsteinzeit
Die Kinder haben die Möglichkeit das Leben der Menschen in der Altsteinzeit zu erkunden und gemeinsam mit Archäologen zu erforschen, auszuprobieren, zu entdecken und zu erleben. Sie können erfahren weshalb Neugier, Fürsorge, Teamarbeit und Zusammenhalt damals schon sehr wichtig waren und welche uralten Verhaltensweisen und Fähigkeiten noch heute in ihnen stecken. Es werden gemeinsam steinzeitliche Jagdwaffen, Schmuck und Steinwerkzeug hergestellt, auf Spurensuche in der Natur gegangen und vieles mehr. Die Freizeit findet in Kooperation mit dem Römisch-Germanischen Zentralmuseum Monrepos statt.  

Die Kinder bekommen täglich eine steinzeitliche Mittagsverpflegung. Mitzubringen sind wetterfeste Kleidung, Wechselkleidung und feste Schuhe. 

Alter:7 - 12 Jahre
Wann:02.08. - 06.08., täglich 9 - 15 Uhr
Wo:Museum Monrepos, Neuwied-Segendorf
Wer:Kinder- und Jugendbüro / Stadtjugendamt und Römisch-Germanisches Zentralmuseum Monrepos
Info:Esther Bitterling
Tel.:02631/802-178
Mail:kijub@neuwied.de 
Kosten:65 € inkl. Verpflegung

Jugendfreizeit Südfrankreich
Aktivfreizeit im Nationalpark Cévennen mit Ausklang am Mittelmeer
Mit 14 Jugendlichen und 4 Betreuern werden wir in Kleinbussen in den Süden Frankreichs reisen und dort von den Cévennen bis zum Mittelmeer unterwegs sein. Die Tour für 13- bis 17-jährige bietet eine Menge Highlights, die man bei uns so nicht erleben kann. Dazu gehören die flotte Kanuabfahrt auf dem Tarn, die Höhenwanderung zum Mont Aigoual, das Canyoning durch die wasserreiche Schlucht des Tapoul, Mountainbiken durch die Landschaft des Nationalparks, baden in klaren Flüssen und im Mittelmeer. Wir übernachten auf Campingplätzen in guten Zwei-Personen-Zelten, die vom Kinder- und Jugendbüro gestellt werden. Neben den Aktivitäten gibt es immer wieder Zeit zum Relaxen unter südlicher Sonne. Den Abschluss bilden entspannende Tage zum Baden am Meer mit dem Ausflug in die schöne Hafenstadt Sète.

Alter:13 - 17 Jahre
Wann:02.08. (abends) - 15.08.
Wo:Cévennen/Südfrankreich
Wer:Kinder- und Jugendbüro / Stadtjugendamt
Info:Jürgen Gügel
Tel.:02631/802-180
Mail:kijub@neuwied.de 
Kosten:475 € / Geschwisterkind 395 €
Einzelförderung möglich! Weitere Informationen zur Einzelförderung finden Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier.

Leitet Herunterladen der Datei einAnmeldeformular


Sommerferien in Heimbach-Weis 
Dieses ganztägige familienergänzende Kinderbetreuungsangebot findet im Kinder- und Jugendtreff Heimbach-Weis statt. In dieser Woche werden wir uns in der Gruppe gut kennenlernen, gemeinsam kindgerechte Spiel-, Kreativ-,- Bastel- und Backangebote durchführen. Freizeitaktivitäten wie z.B. Fußball und Ausflüge in die nähere Umgebung gehören ebenfalls dazu. Bei diesen Angeboten wird für jeden Teilnehmer etwas dabei sein. Jeder darf, keiner muss. 

Alter:7 - 11 Jahre
Wann:16.08. - 20.08., täglich 9 - 16 Uhr
Wo:Kinder- und Jugendtreff Heimbach-Weis, Waldstraße 47a, 56566 Neuwied
Wer:Kinder- und Jugendbüro / Stadtjugendamt
Info:Tanja Buchmann
Tel.:02631/802-172
Mail:kijub@neuwied.de 
Kosten:65 € inkl. Verpflegung

Offene, kostenlose Angebote ohne Anmeldung:

Bauspielplatz
Der Bauspielplatz an der Bimsstraße ist ein offenes, kostenloses und während der Öffnungszeiten betreutes Angebot für Kinder ab 8 Jahren und hat in den ersten beiden Ferienwochen von montags bis freitags geöffnet. Innerhalb des Angebotes haben die Kinder die Möglichkeit selber Holzhütten zu errichten und innerhalb eines Rahmenthemas zu spielen und zu basteln. Die Anmeldung findet vor Ort statt. Die Aufsicht beschränkt sich auf den Bau der Hütten und die Aktivitäten innerhalb des Bauspielplatzgeländes. Kinder können während der Öffnungszeiten kommen und gehen wie sie wollen. 

Die Kinder bringen sich ihre Verpflegung selber mit und haben täglich die Möglichkeit zu grillen.   

Alter:8 - 14 Jahre
Wann:19.07. - 30.07., werktags 9 - 15.30 Uhr
Wo:Bauspielplatz an der Bimsstraße
Wer:Kinder- und Jugendbüro / Stadtjugendamt
Info:Stephan Amstad
Tel.:02631/802-171
Mail:kijub@neuwied.de 
Kosten:keine