Veranstaltungen

(c) istock.com/gustavofrazao

Hier gibt es Termine und Infos über unsere aktuellen Veranstaltungen und Events.

Hinweis zum Umgang mit der Corona-Pandemie:

Maßgeblich für die Durchführung der Veranstaltungen ist die zum Beginn geltende  Coronabekämpfungsverordnung des Landes RLP mit dem aktuellen Hygienekonzept für Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit.


Kultur trifft digital
Das Projekt umfasst zwei Teile: Einen digitalen Orientierungsparcours in der Kath. Familienbildungsstätte Neuwied und eine viertägige Workshop-Woche im Jugendzentrum Big House. Beim Orientierungsparcours am 4. September bekommen die Teilnehmer*innen an vier Stationen Überblick über die möglichen Inhalte des Projekts. Anschließend entscheiden sie selbst, womit sie sich in den Herbstferien, vom 19. - 22. Oktober intensiver beschäftigen wollen: Mit digitalen Sounds und Musik, kreativen Games und Apps oder Tüfteleien mit digitaler Technik. 

Alter:10 - 14 Jahre
Wann:Orientierungsparcours: 04.09., 10 - 16 Uhr
Workshop-Woche: 19. - 22.10., 10 - 16 Uhr
Wo:04.09.: Familienbildungsstätte
19. - 22.10.: Jugendzentrum Big House
Wer:Kath. Familienbildungsstätte, Stiftung Digitale Chancen und Kinder- und Jugendbüro / Stadtjugendamt
Info:Jonas Kern
Tel.:02631/802-174
Mail:kijub@neuwied.de 
Kosten:

5 € inklusive Verpflegung

Anmeldungen werden über die Familienbildungsstätte angenommen (02631-390-710; www.fbs-neuwied.de)


Fit for School!

Selbstverteidigungstraining für Grundschüler

der 4. bis 6. Klassenstufe

Samstag, 13.11.21, 10 bis 16 Uhr, 25 € (inklusive Mittagessen)

Turnhalle der GS Feldkirchen, Schillerstraße 41, 56567 Neuwied

Mitbringen: Bequeme sportliche Kleidung, Turnschuhe, Getränke

In diesem Workshop möchten wir Kindern den Übergang und den Start von der Grundschule in die weiterführende Schule erleichtern. Anhand von Übungen und Rollenspielen möchten wir das Selbstbewusstsein stärken, zeigen wie man auf mögliche Gefahrensituationen reagieren und diese rechtzeitig erkennen kann.

 

Clever im Netz

Anti-Cybermobbing-Training

Für Jungen und Mädchen von 11 bis 15 Jahren

Samstag, 11.09.21, 10 - 16 Uhr 25 € (inklusive Mittagessen)

Jugendzentrum Big House, Museumstr. 4a, 56564 Neuwied

Mitbringen: Bequeme sportliche Kleidung, Turnschuhe, Getränke

In diesem Kurs liegt der Fokus auf dem Thema mediale Gewalt, die für Jugendliche im Internet lauert und vor allem im Zusammenhang mit Handys oft unterschätzt wird. Es werden die Begriffe "mediale Gewalt, Cybermobbing und Cybergrooming“ sowie die Gefahren des Handys beleuchtet, u.a. ein Verhaltenskodex für den Umgang mit Social Media Plattformen erarbeitet und viele praktische Übungen zum Thema Selbstbehauptung angeboten.

 

Informationsveranstaltung für Eltern

Cybermobbing, Cybergrooming, Sexting!

Montag, 13.09.21, 18:30-20 Uhr, kostenfrei

Jugendzentrum Big House, Museumstr. 4a, 56564 Neuwied

verbindliche Anmeldung per Mail erforderlich

Trotz der selbstverständlichen Nutzung digitaler Medien, haben Kinder und Jugendliche mitunter noch Schwierigkeiten, die Folgen ihres Medienhandelns abzuschätzen.

So werden Konflikte immer häufiger in den sozialen Netztwerken ausgetragen die ein enormes Schädigungspotential für die Betroffenen mit sich bringen. Auch das Versenden freizügiger Bilder in privaten Chats – kann zur ungewollten Veröffentlichung führen und somit weitreichende Konsequenzen für die Betroffenen haben. Durch die neuen digitalen Kommunikationsmöglichkeiten wächst damit die Gefahr, unter Umständen auch Opfer von Cybergrooming – dem gezielten Ansprechen von Personen im Internet mit dem Ziel der Anbahnung sexueller Kontakte – zu werden. In der Veranstaltung sollen Eltern über aktuelle Gefahren in der Online-Welt aufgeklärt werden, Folgen des Medienhandelns sensibilisiert sowie Lösungsstrategien und Hilfsangebote aufgezeigt werden.

Referent: Marco Wohlgemuth, Polizist, 4. Dan Shotokan Karate,  3. Dan Senjutsu (Selbstverteidigung), Selbstverteidigungs-Lehrer (Deutscher Karateverband „DKV“), Gewaltpräventionspädagoge (Bundesverband Gewaltprävention).


Anmeldung/ Infos:

Kinder- und Jugendbüro Neuwied, Kinder- und Jugendschutz, Tanja Buchmann, Heddesdorfer Str. 33, 56564 Neuwied. Tel.: 02631/802-170, kijub@neuwied.de