Kinder- und Jugendportal

(c) istock.com/GOCMEN

Im letzten Jahr hatte der Jugendhilfeausschuss der Stadt Neuwied dem Kinder- und Jugendbüro den Auftrag erteilt, unter Beteiligung von Jugendlichen und Akteuren der Kinder- und Jugendarbeit ein modernes, ansprechendes und niedrigschwelliges digitales Jugendonlineportal für Neuwied aufzubauen. 

Unter dem Motto „vernetzen, informieren, inspirieren“ wurden in einem Beteiligungsschritt mittels eines Fragebogens alle Anbieter der Kinder- und Jugendförderung befragt. Aus den Rückmeldungen haben wir die wichtigsten Kernaussagen zum Jugendportal zusammengefasst und in einer kleineren Arbeitsgruppe unter dem Aspekt Inhalte und technische Umsetzbarkeit aufgearbeitet. 

Daraus haben sich folgende Qualitätsmerkmale für unser Jugendportal Neuwied ergeben:

  • Themen, Neuigkeiten und Informationen rund um die Jugendarbeit sollen hier aktuell für Kinder, Jugendliche und Familien abrufbar sein.
  • Das Portal soll einfach zu finden, überschaubar und jugendgerecht gestaltet sein.
  • Inhalte werden dafür leicht verständlich beschrieben und aufgebaut.
  • Anbieter, Angebote und Termine bekommen eine einheitliche Kategorisierung nach Themen, Stadtteilen und Zielgruppen. Sie können jederzeit nach diesen Kategorien gefiltert und angezeigt werden und auf allen mobilen Geräten abrufbar sein.
  • Für aktuelle Beiträge und die Möglichkeit einer Jugendredaktion soll es eine einfache Blogfunktion geben. 

In einem nächsten Schritt soll der Jugendhilfeausschuss über die Zwischenergebnisse informiert werden und darüber beraten. Vorbehaltlich eines positiven Votums könnte dann der nächste Schritt zur Einrichtung eines Jugendportals gegangen werden.