Winterferien

(c)istock.com/monkeybusinessimages
Vier Kinder in bunten Winterjacken laufen durch den Wald.

Hinweis zum Umgang mit der Corona-Pandemie:

In der Zeitdauer der Coronapandemie richten wir uns in der Durchführung unserer Angebote nach der jeweils gültigen Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz (CoBeLVO) mit dem dazugehörigen Hygienekonzept für die Angebote der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit. Je nach Entwicklung der Corona-Situation behalten wir uns vor, Veranstaltungsabläufe zu ändern bzw. anzupassen oder Aktionen auch kurzfristig abzusagen!


Angebote mit Anmeldung

Klick!

app2music - Eine kostenlose Musikfreizeit für Jugendliche
Naturgeräusche aufnehmen, Beats bauen, eigene Ideen verwirklichen und eigene Songs produzieren: In diesem fünftägigen Workshop ist jeder richtig, der gerne Musik hört oder macht und sich mit digitalen Medien beschäftigt. Täglich von 10 bis 16 Uhr lernen die teilnehmenden Mädchen und Jungen, wie man Tablets, Apps und mehr in Musikinstrumente verwandelt, um großartige Musik zu machen. Die Gruppe wird mit Klängen experimentieren, miteinander jammen und viel Spaß haben. Begleitet werden die Jugendlichen von professionellen Musiker*innen, die sie bei der Entwicklung eigener Ideen unterstützen. Am Ende erwartet alle dann eine Abschlussperformance, in der sie die Gelegenheit haben, die eigene Musik auf der Bühne zu präsentieren. 

Die Teilnehmer*innen müssen kein Instrument spielen oder singen können, sondern nur eine Menge Lust mitbringen – eigene Ideen und Talente sind selbstverständlich willkommen. Gemeinsame Pausen, musikalische Spiele und leckeres Essen dürfen dabei auch nicht fehlen. Während des Ferienworkshops und auch im Anschluss können die Jugendlichen im tollen Jugendzentrum eine gute Zeit miteinander verbringen. 

Alter:12 - 18 Jahre
Wann:21. - 25.02.2022, täglich 10 - 16 Uhr
Wo:Jugendzentrum Big House, Museumsstr. 4a, 56564 Neuwied
Wer:Kinder- und Jugendbüro / Stadtjugendamt
Info:Jonas Kern
Tel.:02631/802-174
Mail:kijub@neuwied.de 
Kosten:

kostenlos inkl. Verpflegung (vollumfänglich gefördert im Rahmen des Bundesprogrammes "Kultur macht stark"

Anmeldeformular